home > Sonderschalungen > Schalbrett HB

    Innovative Schalungselemente
    und Rollladenkästen

    Schalbrett HB


    Material:   Holzbeton 14 mm mit Anbindungsprofil aus Kunststoff
         
    Elementlänge:   1250 mm bei angebrochenen VE, 2500 mm bei vollen VE
         
    Optionen:
    • HB-Betonkontakt innen und/oder außen
    • Holzbeton: Brandschutzklasse A2
    • Ziegelputzbewurf (10 % Aufpreis)

    Das Schalbrett wird als kostengünstige Deckenrandlösung bei Betonwänden verwendet. Es wird vor dem Betonieren mit der glatten Seite nach außen in die Schalung genagelt. Dabei muss die Dicke der späteren Betondecke berücksichtigt werden (Schalbrettoberkante = Oberkante Betondecke).
    Auf Betondeckung und Bewehrung achten!
    Die Profile auf der Innenseite gehen eine kraftschlüssige Verbindung mit dem Beton ein. Nach dem Ausschalen verbleibt das Schalbrett im Beton. Ein weiteres Einschalen der zu betonierenden Decke entfällt. Durch einfaches Auflegen des Schalbretts mit der Profilseite nach oben können Lücken und Schlitze überdeckt und problemlos betoniert werden.

    TypDeckenstärkeElementhöheGewichtVE/PaletteArt.-Nr.
    20
    200 mm
    4 kg/lfdm
    250 m
    30051R
    25
    160
    250 mm
    5 kg/lfdm
    250 m
    30052R
    30
    180
    300 mm
    6 kg/lfdm
    250 m
    30053R
    35
    200
    350 mm
    7 kg/lfdm
    250 m
    30054R
    40
    240
    400 mm
    8 kg/lfdm
    187,5 m
    30055R
    50
    270
    500 mm
    10 kg/lfdm
    125 m
    30056R




    Anwendungsbeispiel

    schalbrett_anwendung.jpg