home > Fundamentschalung Easy-Klick Thermo > Funktionen

    Innovative Schalungselemente
    und Rollladenkästen



    Fundamentschalung Easy Klick mit dem raffinierten Stecksystem!



    Vollgedämmtes Fundamentschalungs-Stecksystem ohne Boden, inklusive Bewehrungskorbpositionierung. Konform mit den Bauregellisten aller Bundesländer. Die rekord-Fundamentschalung ist zusammensteckbar und somit sehr flexibel einzusetzen. Durch kinderleichtes Einklicken der Distanzstücke in die vormontierten Aufnahmewinkel mit Arretierung entsteht ein stabiles Schalungselement für jede gewünschte Fundamentbreite.
    • Dämmung XPS (extrudiertes Polystyrol) 50 – 160 mm
    • Hohe Dämmeigenschaft, WLG 035/40
    • Perimeterdämmung mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung DIBT-23.33-1294
    • Baustoffklasse B1
    • DIN 18164


    Vorsprung durch innovative Technik

    Dämmstoff: XPS (extrudiertes Polystyrol), verhindert wirksam die Kälteeinleitung durch das Fundament. Komplett vorgefertigt mit platzsparend beigelegten Distanzstücken in der entsprechenden Länge der gewünschten Fundamentbreite. Die obere Abspannung mit Montageplatte inkl. Aufnahmeelement erleichtert den Einbau der Bewehrung enorm. Verbindung der Elemente mit Nut und Feder oder Steckfeder. Die Distanzstücke in der Standardlänge 600 mm können an vorgegebenen Markierungen in 50 mm Schritten abgelängt werden. Mit Hilfe des Koppel-Elements kann man zwei Distanzstücke miteinander verbinden und so das Fundament beliebig verbreitern.





    rekord Bewehrungspositionierung

    Die Aufnahmewinkel und das Stecksystem dienen durch ihre Vollkunststoff Bauweise dabei als ideale Hilfe zur Bewehrungspositionierung mit einer Betondeckung von wahlweise 20 oder 40 mm unterhalb der Bewehrung und 35 mm seitlich.
    Für eine Betondeckung von 40 mm am Boden wird das Distanzstück einfach doppelt eingesteckt. Somit entsteht in kürzester Zeit ein Streifenfundament mit Schalung, Isolierung und Bewehrungspositionierung in einem Arbeitsgang!




    Easy Klick Vario mit Abdichtung nach DIN 18195

    Für die Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit wird nach dem Betonieren das Absatzprofil aus Kunststoff bzw. XPS entfernt. Anschließend kann die Dichtungsbahn auf dem Beton aufgeklebt werden.
    • Bei der Ausführung mit Kunststoff-Absatzprofil: Kann das Profil bei der nächsten Baustelle wieder verwendet werden!
    • Bei der Ausführung mit XPS-Absatzprofil: Kann die Erhöhung nach dem Aufkleben der Abdichtung stoßversetzt und außen bündig wieder auf den Systemschenkel geschraubt / geklebt werden. Sie benötigen hierfür keine separate Dämmung mehr!


    Streifenfundamente einschalen, isolieren und Bewehrung positionieren in einem Arbeitsgang. Das ist rekord!

    1) Easy Klick System wird platzsparend angeliefert.   2) Einklicken der Distanzstücke in die vormontierten Aufnahmewinkel. Distanzstück kann individuell in 5 cm Schritten abgelängt werden.
         
    3) Fundamentgraben ausheben.   4) Schalung einstellen.
         
    5) Die oberen Easy Klick Verbinder dienen bei Fundamenten ohne Bewehrungskorb zur Aussteifung der Schalung.   6) Bewehrung einsetzen.
         
    7) Obere Easy Klick Distanzstücke einsetzen. Mind. zu 2/3 mit Erdreich anfüllen.   8) Betoniervorgang beginnen.
         
    9) Gegebenenfalls beim Betonieren weiter mit Erdreich anfüllen.